Keine Urgent Action mehr verpassen

Urgent Actions sind die denkbar schnellste und effektivste Form des Eingreifens, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen. Wähle deine Themen und Regionen und du erhältst regelmäßig alle Neuigkeiten per E-Mail gesendet. So kannst du dich einfach und schnell für Menschen in akuter Gefahr einsetzen. Einfach anmelden und die neuen Urgent Actions bequem per E-Mail Weiterlesen

Iran: Zur Tatzeit 17-Jährigen droht die Hinrichtung

Dem 20-jährigen Iraner Hossein Shahbazi droht die Hinrichtung für ein Verbrechen, das geschah, als er gerade 17 Jahre alt war. Nachdem die Hinrichtung zweimal verschoben worden war, haben sie die iranischen Behörden trotz eines weltweiten Aufschreis für den 25. Juli neu angesetzt. Auch der 25-jährige Arman Abdolali war wegen eines Verbrechens zum Tode verurteilt worden, Weiterlesen

Gruppentreffen am 05.07.2021

Gestern fand nach über einem Jahr unser Gruppentreffen das erste Mal wieder nicht digital statt 🙂 Wir haben uns in der Brasserie Unna getroffen und hatten einen sehr schönen Abend an dem wir die kommenden Aktionen geplant haben. Interessierte sind herzlich zu unseren Gruppentreffen eingeladen. Das nächste Treffen findet am 02.08.2021 um 19:30 Uhr statt. Weiterlesen

Gruppentreffen

  • DatumDiese Veranstaltung endete am: 2. August 2021

Besucher sind jederzeit herzlich willkommen. Aktuell treffen wir uns in der Brasserie Unna, Markt 12, 59423 Unna. Weiterlesen

USA: Zwei Hinrichtungen vorerst ausgesetzt

Die in South Carolina für den 18. und 25. Juni angeordneten Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl sind gestoppt worden. Am 14. Mai hatte der Bundesstaat ein Gesetz zur Reform der Todesstrafe unterzeichnet, das es allen zum Tode Verurteilten ermöglicht, zwischen elektrischem Stuhl und Erschießen zu wählen. Kurz nach der Gesetzesänderung ordnete der Oberste Gerichthof des Weiterlesen

Ungarn: Solidarität mit der LGBTI-Community vor EM-Fußballspiel in Deutschland

Als Zeichen der Solidarität mit der ungarischen LGBTI-Community verteilt Amnesty International beim morgigen Fußball-Europameisterschaftsspiel zwischen Deutschland und Ungarn Regenbogenfahnen an die Fußballfans am Rande des Stadions in München. Amnesty International wird zusammen mit dem Christopher Street Day Deutschland am Mittwochabend Regenbogenfahnen an die Besucher_innen des Fußballspiels der deutschen und ungarischen Nationalteams in der Münchner Allianz Weiterlesen

USA: Drohende Hinrichtung stoppen!

Am 18. und 25. Juni sollen im US-Bundesstaat South Carolina zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder Hinrichtungen stattfinden. Die Vollstreckung der Todesurteile zweier Männer wurde angeordnet, nachdem am 14. Mai ein Gesetz in Kraft getreten war, das die Vollstreckung der Todesstrafe in South Carolina durch den elektrischen Stuhl oder Erschießung erlaubt. Die Hinrichtung der Weiterlesen

Saudi-Arabien: Hinrichtung verhindern!

Nachdem das Todesurteil vom Obersten Gerichtshof bestätigt und sein Fall an das Präsidium für Staatssicherheit verwiesen wurde, droht Mustafa al-Darwish unmittelbar die Hinrichtung. Der junge Mann war 2015 festgenommen worden, weil er an regierungskritischen Unruhen in der mehrheitlich schiitischen Ostprovinz des Landes teilgenommen haben soll. Gerichtsdokumenten zufolge war er einer langen Untersuchungshaft, Folter und einem Weiterlesen

Unsere Erfolge

Tagtäglich werden die Rechte von Menschen weltweit verletzt. Amnesty International setzt sich für diese Menschen ein: Mit Appellaktionen, Recherchen vor Ort, Länder- und Themenberichten sowie Kampagnen- und Lobbyarbeit. Weltweit beteiligen sich Hunderttausende Menschen an unseren Aktionen. Mit Briefen, E-Mails und Petitionsunterschriften bewirken sie Freilassungen, verhindern Folter, schützen Menschen vor unfairen Prozessen und retten Leben. Dass Weiterlesen